BlackNet.me - h4ck f0r y0ur l1f3!


Willkommen bei BlackNet und willkommen im Jahre 3 n. OP!

Es ist gerade einmal 3 Jahre her, dass das OpenWay Protokoll (kurz: OP) eingeführt wurde, welches das Internet langsam aber sicher zu Grunde richtet. Anfangs freuten sich alle darüber. Nun konnte jeder von jedem den Quellcode einer Website abrufen. Verstehe das jetzt nicht falsch, es handelt sich nicht um den Seitenquelltext sondern um jeglichen Programmcode einer Website...

...Weist du, früher war alles anders. Da gab es einen Seitenquelltext den man von der Website erhielt. Dieser wurde dann vom Browser interpretiert/genutzt um dessen Kontent entsprechend dar zu stellen. Diese Art des "Codes" war so etwas wie die Sprache der Browser. Außer dieser Browsersprache gab es noch eine, jene die sich auf den Servern befand und nur von denen verstanden wurde. Diese enthielt wichtige Informationen wie Passwörter und geschützte Dokumente. Die Browsersprache war die jenige, die man als Internet-Nutzer zu sehen bekam, die Serversprache hingegen die, die nur der Server lesen durfte.

Das OpenWay-Protokoll hingegen verbindet beide Sprachen zu einer. Durch diese einschneidende Änderung des Internets war es möglich einen einzigen Code für beide Seiten zu schreiben. Außerdem war es auch möglich eine Website durch das bloße Abrufen seines Programmcodes nach zu stellen bzw. in kopierter Form neu im Internet zu beleben. Angriffe wie DDOS die eine Website lahm legen oder Internet-Sperren, wie beispielsweise von der Regierung verbotene Webseiten, wurden somit hinfällig. Das Internet hatt seine letzte und höchste Stufe erreicht, die vollkommene Transparenz und bedingslose, freie Informationsverbreitung!

Anfangs freute sich jeder über diese Entwicklung. Auch die Fachwelt war begeistert! Denn dieses Protokoll sowie dessen Eigenschaften der Transparenz eröffnen alle Möglichkeiten die man sich als Programmierer oder Administrator erträumen kann.

Doch leider birgt das Protokoll ein gefährliches Potenzial. Durch die Offenheit aller Codes wurde das ohnehin schon sehr zerbrechliche Gefüge von Hacker und Sicherheit gestört. Von nun an konnte ein Hacker alle wichtigen Informationen direkt von der Website abrufen. Jetzt gab es schlicht und einfach keine Grenzen mehr die einen Hacker hätten aufhalten können!

Es dauerte nicht lange und der Großteil des Internets versank im Chaos. Es mussten neue Ideen zur Absicherung der Server her! Also entstand eine neue Ära der Programmierung. Ab jetzt war es besser seinen Code verworren und undurchsichtig zu halten. Vorher war das anders, da war es wichtig Kommentare im Code zu setzen und die Arbeit mit diesen zu erleichtern. Jeder sollte sich schnell und einfach im Code zurecht finden können, damit dieser von jedem weiter entwickelt und weiterverwendet werden kann. Doch das OpenWay Protokoll zerstörte diese Ansichten. Jetzt konnte jeder den Programmcode sehen, nicht nur jene die den Zugriff vom Administrator hatten. Dementsprechend wurde es immer wichtiger seinen Code kompliziert und schwer zu gestalten. Doch leider kann auch das keine beständige Lösung sein. Schließlich ist es nur eine Frage der Zeit bis jemand den Code deiner Website versteht und sich Zugriff auf deinen Admin-Bereich verschafft!

...Ich weis, die Fakten sind erschütternd, doch hast du als Hacker die Möglichkeit diesen Zustand aus zu nutzen, zum Guten ebenso wie zum Schlechten! Denk mal darüber nach, beispielsweise könntest du anderen Usern helfen ihre Website ab zu sichern. Oder... Du kannst sie aber auch einfach hacken...



Kontakt - Impressum